Feinkost

Antipasti – mediterraner Flair überall

Wenn man über Antipasti spricht, ist in der Regel immer klar worum es geht. Es handelt sich um leichte Vorspeisen, die als erster Gang einer mehrgängigen Mahlzeit fungieren. Das italienische Wort „Antipasto“ (Singular von Antipasti) Wort bedeutet nämlich ins Deutsche übersetzt in etwa „vor dem Essen“.

Bunt und lecker

Es ist eine leckere Tradition aus einem der schönsten Ländern Europas, die sich einen festen Platz in den Herzen vieler Genießerinnen und Genießer weltweit gemacht hat. Doch entgegen der Bedeutung des Wortes, wird Antipasti auch immer wieder anders eingesetzt.

Zum Beispiel als bunte Party- und Feiersnacks. Antipasti werden immer wieder auf solchen Veranstaltungen angeboten und kommen immer wieder gut an. Vor allem, weil man sie in Form von kleinen Häppchen schnell und bequem zu sich nehmen kann.

Antipasti wird immer beliebter!

Doch nicht nur solche Anlässe sind der Grund, warum Antipasti mittlerweile mehr als eine Vorspeise eines mehrgängigen Menüs ist. Auch der Trend, hin zu einer bewussteren Ernährung, ist ein wichtiger Grund dafür. Antipasti sind sehr vielseitig und bieten alles, was unser Körper braucht. Es handelt sich um eine sehr ausgewogene Mahlzeit, die zudem nicht in zu großen Mengen verzehrt wird.

Bewusst ernähren, länger leben

Nicht nur das konsumieren von stark verarbeiteten Produkten, zu fettiger Gerichte und die Abhängigkeit von Zucker sind gefährlich. Eines der größten Probleme unserer modernen Ernährungsgewohnheiten ist, dass wir einfach zu viel essen. Wir gönnen unserem Magen nur Ruhe wenn es schon zu spät ist. Und wir stressen damit unseren Verdauungstrakt Tag für Tag.

Wenn man sich regelmäßig Antipasti verschiedenster Arten gönnt, muss man sich eigentlich keine Sorgen zu den oben genannten Problemen machen.

In dem Sinne wünschen wir einen guten Appetit!

Zurück zur Liste